Internistische Rehabilitation

Die Rehaklinik Hasliberg besitzt von der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern einen Leistungsauftrag für die internistische Rehabilitation und die onkologische Rehabilitation. Seit 1. Januar 2022 ist die neue Abteilung in Betrieb.

Onkologische Rehabilitation

Die Diagnose Krebs kommt überraschend und lässt alle erstarren. Eine Akuttherapie wird relativ schnell gestartet, entweder als operative Entfernung, Chemotherapie, Bestrahlung oder Antikörperbehandlung. Auf Ihrem Weg der Akzeptanz der Erkrankung und Umgang mit deren Folgen sind Sie auf eine kompetente Unterstützung und professionelle Rehabilitation angewiesen. Weitere Informationen zur onkologischen Rehabilitation der Rehaklinik Hasliberg finden Sie hier.

Internistische Rehabilitation

Bei oder nach einer schweren internistischen oder systemischen Erkrankung mit oder ohne Operation (Leber-, Magen und Darmleiden, Urogenitaltrakt, Infektions- sowie Stoffwechselkrankheiten, Diabetes mellitus, Adipositas/Metabolisches Syndrom, Gefässerkrankungen, Hals- Nasen- und Ohrenbereich, Wundheilstörungen und Transplantationen) bietet Ihnen die Rehaklinik Hasliberg einen Ruheort mit idealen Voraussetzungen für eine Erholung und Funktionsverbesserung in einer herrlichen Umgebung. Weitere Informationen zur internistischen Rehabilitation der Rehaklinik Hasliberg finden Sie hier.

Wir suchen Fachpersonen

Helfen Sie mit und bauen Sie gemeinsam mit uns das neue Leistungsangebot der internistischen-onkologischen Rehabilitation an der Rehaklinik Hasliberg aus. Aktuell sind die nachfolgenden Stellen ausgeschrieben:

Dipl. Physiotherapeutin/Physiotherapeut
Pflegeassistenz/Pflegehilfe